Erfahrungen mit Darmwunder

Wir lassen den Erfolg unserer Klienten für uns sprechen.

Seit 2021 konnten bereits 300+ Klienten mit Hilfe unseres Coachings ihre Beschwerden nachhaltig verbessern.

Schau dir unbedingt das Video an!

Video abspielen

Das sagen unsere Klienten

PS: einfach auf den Play Button klicken, um die Videos abzuspielen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Janine, 29 Jahre alt

„Es hat sich alles verändert. Mein Bauch ist so gut! Ich habe so gut wie keine Durchfälle mehr, die Blähungen sind viel besser. Ihr habt mein Jahr gerettet. Danke.“

Mehr

Symptome vor Start: seit +10 Jahren: unruhiger Darm, Durchfälle + weitere Symptome. Sieh im Video selbst wie sie mit uns gemeinsam ihr Leben verändert hat. 

Weniger

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Selina, 25 Jahre alt

„ich habe einfach keine Verstopfungen mehr! 😍 Mein Körper fühlt sich viel leichter an und ich bin wacher (auch ohne Kaffee)! Durch die Nervensystem Übungen kann ich viel besser einschlafen und fühle mich allgemein ausgeglichener.“

Mehr

Selina hatte +2 Jahre mit starker Verstopfung, Antriebslosigkeit und weiteren Symptomen zu kämpfen. Mit uns gemeinsam hat sie den Weg raus geschafft. 

Weniger

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Celine, 24 Jahre alt

„Ich war so skeptisch und hab‘ wirklich total gezweifelt. Heute kann ich sagen, dass es eine der besten Entscheidungen war. Mir geht es besser, Durchfall und Bauchkrämpfe nahezu weg, weniger Verstopfung.

Mehr

Celine hatte bereits seit +10 Jahren mit starken Bauchkrämpfen und plötzlichen  (teilweise fast täglichen) Durchfall Attacken zu kämpfen. Mit uns gemeinsam hat sie in nur wenigen Monaten SO VIEL erreicht. Mehr dazu im Video. 

Weniger

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Michelle, 32 Jahre alt

„Reizdarm, Intoleranzen und weitere Diagnosen, aber keiner konnte mir helfen. Ohne Darmwunder wäre ich aus diesem Loch nicht so schnell wieder rausgekommen.“

Mehr

Symptome vor Start: seit +10 Jahren: Blähungen, Blähbauch, Verstopfung/Durchfall im Wechsel, Unverträglichkeiten, Antriebslosigkeit, depressive Verstimmungen. 

Nach dem Programm gab Michelle an, dass sich ihr Zustand auf einer Skala von 1-10 um eine 10 verbessert hat. Wahnsinn!

Weniger

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Julia, 33 Jahre alt

„Für mich war es nicht vorstellbar, dass sich nochmal etwas an der Situation verändern kann. Und vor allem nicht, dass es sich SO SEHR verändern kann, dass meine Symptome heute einfach weg sind.“

Mehr

Symptome vor Start: ständiger Blähbauch, Müdigkeit/Trägheit, Völlegefühl (auch bei kleinen Portionen), träge Verdauung + fühlte mich oft nicht entleert nach dem Stuhlgang, Akne/unreine Haut, unregelmäßiger Gang zur Toilette, Hoffnungslosigkeit, dass ich wieder beschwerdefrei leben kann.

Julia gab nach 4 Monaten auf einer Skala von 1-10 an, dass sich ihre Beschwerden um 90% verbessert haben. 

Weniger

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Nina, 23 Jahre alt

„Wo ich am Anfang noch Bedenken hatte, viel Geld für ein Programm auszugeben von dem ich nicht weiß ob es mir weiterhilft, kann ich jetzt im Nachhinein sagen, dass ich alles wieder so machen würde.“

Mehr

Symptome vor Start: seit +4 Jahren: Blähungen, SIBO, Verstopfung, Verspannungen, Konzentrationsschwäche, starker Haarausfall, Gewichtszunahme, geringe körperliche Leistungsfähigkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit, psychische Belastung und Niedergeschlagenheit.

Nina hatte vorab alle möglichen pflanzlichen Antibiotika und Probiotika ausgetestet. Mit uns konnte sie ihre Beschwerden soweit verbessern, dass sie sich eine Yoga Ausbildung in Indien zugetraut hat.

Weniger

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Stefanie, 46 Jahre alt

„30 Jahre lang Durchfall Attacken. Und die sind einfach weg. Ich kann es selbst manchmal nicht glauben.

Mehr

Als Stefanie zu uns kam litt sie bereits seit 30 Jahren an "unerklärlichen Durchfall Attacken. Das man nach so vielen Jahren vermutlich schon ALLES ausprobiert hat muss ich glaube ich nicht erwähnen. Nach vier Monaten Zusammenarbeit mit Darmwunder gab Steffi auf die Frage "Wie stark haben sich deine Symptome verbessert?" auf einer Skala von 1-10 eine 10 (!) an. Aber schaue dir doch einfach das Video an und lerne Steffi's Geschichte kennen.

Weniger

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Martina, 35 Jahre alt

„Ich hatte schon nach 3 Wochen keinerlei Verstopfungen mehr. Und das nach acht (!) Jahren. 

Mehr

Symptome vor Start:
Blähbauch, Schmerzen/Krämpfe, unvollständige Stuhlentleerung, Gereiztheit, Müdigkeit.

Das hat Martina alles ausprobiert: Verzicht auf Gluten, Milchprodukte, Ei, Nerva App, Probiotika, Flohsamenschalen, Sport (Laufen), diverse Arztbesuche inkl. Darmflora Tests etc.

Weniger

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Laura-Marie, 29 Jahre alt

„Ich habe mich in den letzten Wochen besser und besser gefühlt. Ich konnte eine Verbesserung meiner psychischen und physischen Gesundheit beobachten.“

Mehr

Symptome vor Start: Extrem starker Blähbauch, ständige Müdigkeit, Übelkeit, Unverträglichkeiten und Allergien

Weniger

Sina, 26 Jahre alt

„Ich bin einfach nur unfassbar froh am Programm teilgenommen zu haben.“ 

Sina’s Beschwerden haben sich auf einer Skala von 1-10 um eine 8 in nur 4 Monaten verbessert. 

Laura, 22 Jahre alt

„Von täglicher Verstopfung, Bauchweh, Angst vorm Essen und allgemeiner Hoffnungslosigkeit, zurück zu einem fast beschwerdefreien Alltag.“

Laura ist in knapp 4 Monaten ihren Blähbauch zum Großteil losgeworden. Nur ganz selten lässt er sich noch blicken.

Doreen, 26 Jahre alt

„Am besten fände ich, dass es tatsächlich hilft. Keine leeren Versprechungen ..“ 

Symptome vor Start: starker Blähbauch, Verstopfung, Blasenentzündung, generell Infekte, innerlich stark gestresst

Janine Mayr
Janine, 28 Jahre alt
Janine Mayr

„Obwohl ich anfangs skeptisch war, würde und rate ich euch JEDEM weiter, der auch mit solchen Symptomen zu kämpfen hat.“

Symptome vor Start: Unverträglichkeiten, schlechter Schlaf, Angst vor Lebensmitteln, weiß nicht mehr was ich essen soll, Brainfog, keine Lebensfreude mehr, unregelmäßiger Stuhlgang

Marlene
Marlene, 30 Jahre alt
Marlene

„Schon nach den ersten Stunden habe ich eine riesige Erleichterung und Dankbarkeit gespürt für den Rückhalt, das uneingeschränkte Verständnis und das Teamgefühl, das im Zuge von Darmwunder aufkam. Es wird so viel Wissen vermittelt und auch Sicherheit.

Symptome vor Start: extremer Blähbauch, Durchfall und Verstopfung im Wechsel, Druck im Magen, Angst vor Lebensmitteln

Celine Friesen
Celine, 23 Jahre alt
Celine Friesen

„Ich bin euch wirklich sehr sehr dankbar für die tolle Unterstützung in den einzelnen Sitzungen. Danke für eure Motivation und eure einfühlsamen Worte!!“

Symptome vor Start: Angst vorm Essen, extrem lautes Rumoren im Bauch, Akne, Kopfschmerzen, starke Müdigkeit, starkes Aufstoßen, Niedergeschlagenheit, Schuppenflechte

Nicole Malinowski
Nicole, 27 Jahre alt
Nicole Malinowski

„Ich würde jederzeit wieder mitmachen und von mir aus hätte es noch ewig weitergehen können.“

Symptome vor Start: Darmschmerzen, Druck im Bauch/Magen, Akne, Haarausfall, Unverträglichkeiten, Allergien, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Blähungen, Blähbauch, Infektanfälligkeiten, Verstopfung oder Gegenteil, Konzentrationsschwierigkeiten, Vergesslichkeit

Noch mehr Erfolge...

PS: einfach auf das Bild klicken, um es im Vollbildmodus anzusehen.

Blähbauch & Schmerzen

Durchfall & Verstopfung

Haut

Periode & Zyklus

Organisation

Sonstiges

Bist du die nächste Person?

Häufige Fragen

Fragen zu Anmeldung & Ablauf

HIER wird dir der Ablauf Schritt für Schritt erklärt. 

Pro Runde nehmen wir immer nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern an. Momentan sind wir immer 2-4 Monate im Voraus ausgebucht. Also schnell sein lohnt sich immer. 

Über Paypal kannst du in bis zu 24 Raten zahlen. Bitte beachte, dass hier Zinsen hinzukommen. Im Gespräch erklären wir dir das alles im Detail, wenn du möchtest. 

Die Termine starten für gewöhnlich Mo-Do um 19:00 Uhr oder um 19:30 Uhr. Die Termine dauern im Normalfall ca 1,5 Stunden. 

Für die Termine 1-3 Stunden wöchentlich. Außenrum kommt es ganz auf die jeweilige Person an. 

Wir sind momentan max. 15 Teilnehmer pro Gruppe. 

Einen Internetzugang, am besten einen Laptop oder Tablet, MOTIVATION und 2-3 Stunden in der Woche, in denen du ungestört bist.

Grundsätzlich funktioniert Zoom auch mit dem Handy. Wir empfehlen die Teilnahme allerdings über einen PC oder Laptop.

Wir nehmen pro Gruppe maximal 15 Teilnehmer an . Das heißt wir wählen sorgfältig aus, inwiefern du in das Programm passt und ob wir dir wirklich helfen können. Also falls du Interesse hast, schnappe dir einen der begehrten Plätze und buche direkt ein Beratungsgespräch. 

Sobald eine Gruppe gefüllt ist, starten wir. Falls du Interesse hast, melde dich einfach für das unverbindliche Beratungsgespräch an oder schreibe uns unter support@darmwunder.com und wir schauen welcher Starttermin am besten zu dir passt.

Bei uns gilt das 14-tägige Widerrufsrecht nach Kauf. 
Mitten im Programm ist eine Stornierung nicht mehr möglich. 

Unser Programm ist darauf ausgerichtet, Menschen mit unterschiedlichsten Verdauungsbeschwerden zu unterstützen – unabhängig davon, wie leicht oder schwer diese sich äußern. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Lebensqualität durch deine Symptome beeinträchtigt wird, dann ist das ein klarer Hinweis darauf, dass unser Programm das Richtige für dich ist. 

Die Schwere deiner Symptome ist nicht der entscheidende Faktor dafür, ob du mit uns arbeiten solltest. Vielmehr geht es darum, ob du eine Veränderung in deinem Wohlbefinden anstrebst und bereit bist, an der Verbesserung deiner Gesundheit aktiv mitzuwirken.

Wir sind hier, um dich zu unterstützen und gemeinsam mit dir an Lösungen zu arbeiten, die deinen Alltag und dein Wohlbefinden nachhaltig verbessern 🙂

Fragen zum Programm & möglichen Einschränkungen

Dann ist unser Programm nicht das Richtige für dich. Momentan finden alle Termine abends statt, da zu dieser Uhrzeit die Mehrheit freie Kapazitäten hat.

Du solltest mindestens 70% live dabei sein. Für Ausnahmen gibt es Aufzeichnungen von den Terminen. 

Nein, wir ersetzen keine Therapie.

Coaching = Hilfe zur Selbsthilfe. Auch die Selbsthilfe kommt irgendwann an ihre Grenzen. Sehr gerne vermitteln wir dich hier weiter und nennen dir Anlaufstellen, falls du während dem Programm merkst, dass du weitere Unterstützung benötigst.

Falls du dich aktuell in Therapie befindest, kannst du gerne begleitend mit uns starten.  

Ich verstehe dich und kann diese Frage total nachempfinden. Mir (Jana) ging es damals ja nicht anders. Ich drehe die Frage einmal um: „Was passiert denn, wenn es bei dir genauso funktioniert wie bei mir und bei so vielen anderen?“ 

Falls du auf eine Garantie wartest: die wird dir niemand geben können. Nicht ich, nicht deine Ärztin, nichtmal du selbst. 

Es wird kein Weg daran vorbeiführen immer wieder Dinge auszuprobieren. Unser Programm ist so konzipiert, dass du danach keine weiteren Kurse/Coachings etc. mehr benötigst. Wir machen dich zu deinem eigenen Experten und du weißt danach genau wie du weiter vorgehen darfst, um dein Ziel zu erreichen. 


Das ist recht individuell. Im Schnitt sehen wir die ersten Erfolge nach ca. 4-6 Wochen. 

Aber auch hier nochmal: das ganze ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Bis ich genau mit diesen Methoden zu 100% beschwerdefrei war, dauerte es knapp 2 Jahre. Die ersten größten Erfolge spürte ich nach 4-6 Monaten.

Genauso ist es bei den meisten unserer Klienten. Manchen geht es nach dem Programm bereits zu 80% besser. Andere brauchen eben ein paar Wochen länger. Das ist absolut normal und okay.

Symptome, die seit 10 Jahren bestehen, verschwinden normalerweise nicht innerhalb von 10 Wochen. Du willst deinen Körper ja auch nicht überfordern.

Wichtig: das ist keine Diät oder ein 4 Wochen Programm. Wir werden gemeinsam mit dir dein Leben nachhaltig verändern. Das unterscheidet uns auch von anderen Programmen. Wir wollen nicht, dass es dir kurzfristig und schnell besser geht. Wir wollen, dass diese Veränderungen bestehen bleiben und du das Gelernte in dein Leben integrieren kannst!

Du bekommst unser wundervolles Workbook direkt nach Hause geschickt. In diesem Workbook haben wir alle unsere Inhalte für dich zusammengefasst.

Natürlich solltest und darfst du während den Stunden auch mitschreiben. 

Du erhältst vor Start Zugriff auf unseren tollen Kurs-Bereich. Dort findest du einige Videos zum Einstieg und viele Basis Informationen.

Die ca. 40h Coaching finden live statt. Der Kurs-Bereich ist demnach eher ein Zusatz oder Bonus. 

Auch wenn du dich aktuell in ärztlicher Behandlung befindest, kannst du immer begleitend mit uns starten.

Coaching = Hilfe zur Selbsthilfe. Demnach kannst du nur dazu gewinnen.

Natürlich sollten vorab gewisse Dinge abgeklärt werden, um schwere Erkrankungen auszuschließen. Wenn du unerklärliche Symptome im Magen- und Darmbereich hast und bislang keinen Ausweg gefunden hast, kannst du theoretisch sofort mit uns loslegen.

Im Normalfall haben fast alle Teilnehmer, wenn sie zu uns kommen, zahlreiche Arztbesuche und Untersuchungen hinter sich. 

Unser Coaching ersetzt KEINE ärztlichen Untersuchungen! 

Mögliche Ausschlussgründe:

  • bestehende Essstörungen
  • aktuelle stark depressive Phase
  • suizidale Gedanken
  • schwere Erkrankungen
  • verschiedene psychische Erkrankungen

 

Im Zweifelsfall: Beratungsgespräch buchen 

Unsere Termine finden live statt. Die Teilnahme mit eingeschalteter Kamera ist bei den unseren Teilnehmern sehr beliebt, da dies ein Gefühl der Verbundenheit und des persönlichen Austauschs innerhalb der Gruppe fördert.

Unsere Sessions sind eine Mischung aus der Vermittlung von Theoriewissen, praktisch angeleiteten Übungen, Break-Out-Sessions für kleinere Gruppendiskussionen und allgemeinen Austauschrunden. Ich verspreche dir: langweilig wird es nie 😉

Es ist wichtig zu verstehen, dass unser Programm auf Gruppenarbeit ausgerichtet ist und nicht auf individuelles 1:1-Coaching.

Dies bedeutet, dass während der Termine Fragen zu den jeweiligen Themenbereichen der Woche aufgegriffen und beantwortet werden. Individuelle Fragen werden in deiner persönlichen Kurs-Gruppe oder in den Q&A Terminen beantwortet.

Die Kombination aus Fachwissen und der Dynamik der Gruppe macht jedes Treffen zu einer so schönen Erfahrung, die darauf ausgerichtet ist, jedem Teilnehmer auf seinem Weg zu einem verbesserten Wohlbefinden zu helfen.

Ja, definitiv. Ich hatte selbst diese Diagnose. Denn auch bei SIBO geht es ja darum an der Ursache anzusetzen. 

Es sind Männer und Frauen dabei. Aktuell liegt der Anteil Männeranteil meist bei 10-20%. Das kann sich aber natürlich jederzeit ändern 😉

Du SOLLTEST definitiv teilnehmen. Für dich wurde dieses Programm quasi erstellt. Die Rezepte können individuell angepasst werden und in unseren Q&As gehen wir auf jede Frage ein. Alle unsere Teilnehmer haben in irgendeiner Form „Unverträglichkeiten“. Erworbene Unverträglichkeiten sind ein Symptom und keine Ursache. 

Nein, bei uns “muss” sich niemand vegan ernähren. Wir halten nichts von Labels. Wir stehen für eine pflanzenbasierte Ernährung, die du gut umsetzen kannst und welche deinen Darm unterstützt. Allerdings solltest du definitiv bereit für Veränderungen sein. 

Unser Anspruch: bei uns bleibt keine Frage unbeantwortet.

Wir haben monatliche Q&As, in welchen du alle deine Fragen stellen kannst. Hier gehen wir individuell und speziell auf dich ein. Weiterhin kannst du auch außerhalb der Termine deine Fragen in deiner privaten Kurs-Gruppe stellen. 

In den Stunden kommt es ganz auf dich an. Wir können nur auf dich eingehen, wenn du dich mitteilst. Auch da beantworten wir sehr gerne deine Fragen.

Sei dir sicher: du bist bei uns in besten Händen. 

Keine Sorge. Ab dem Zeitpunkt deiner Buchung sind wir dein größter Support. Nach Buchung bekommst du eine Onboarding E-Mail mit allen wichtigen Inhalten. Bis jetzt ist jeder sehr gut damit zurecht gekommen.

Danach sehen wir uns  beim ersten Live Termin in welchem auch nochmal alle Fragen geklärt werden können, wenn Bedarf besteht.

Zur Teilnahme benötigst du lediglich einen Laptop/PC oder Handy und einen Internetzugang.

Du kannst nach Absprache mit deinem Arzt alles mitmachen, bis auf bestimmte Breathwork Übungen. Aber frage uns doch am besten in einem persönlichen Gespräch.

Die Termine finden live statt und alle Teilnehmer haben ihre Kamera an. Ja, du bist natürlich auch mit den anderen Teilnehmern im Austausch – genau das ist ja das Schöne. Endlich unter Gleichgesinnten, die dasselbe Ziel verfolgen. 

© 2023 Jana Müller